1. WiTha Fußball Cup am 18.11.2018

Der Spaß am Fußball stand beim ersten WiTha Fußball Cup im Vordergrund. Sieben Teams waren zu dem Freizeitturnier am 18. November in die Saubachtalhalle Wilsdruff gekommen. Es wurde ehrgeizig gekickt und gespielt. Die Spiele waren sehr spannend, einzelne Entscheidungen konnten erst durch 11- Meter-Schießen ermittelt werden. Insgesamt fand das Turnier einen großen Anklang unter den Teilnehmern und soll im nächsten Jahr wieder ausgetragen werden. Vielleicht ist dann mit dem Team „Klingenberg United II“ auch der erste Pokalsieger wieder mit von der Partie. Aber auch die anderen diesjährigen Teams oder neue Mannschaften sind dann herzlich willkommen.

Übrigens steht WiTha für Wilsdruff und Tharandt, das Gebiet in dem das Organisationsteam, darunter die Kuppelhalle Tharandt, der Chance 93 e.V., die Stiftung Leben und Arbeit, der Pro Jugend e.V. sowie der regionale Integrationskoordinator tätig sind. Sie engagieren sich gemeinsam in der Jugend- und Integrationsarbeit. Unterstützung gab es auch durch den Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge mit dem Programm „Integration durch Sport“. Ein großes Dankeschön des Organisationsteams geht an alle Helfer und Unterstützer, die das Turnier in Vorbereitung und bei der Durchführung unterstützt haben. 

V.i.S.d.P. die Träger Pro Jugend e.V., Stiftung Leben und Arbeit, Kuppelhalle Tharandt, Chance 93 e.V., KSB Sächsische Schweiz Osterzgebirge, LK Sächsische Schweiz Osterzgebirge

Dieses Projekt wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushalts.